Facebook Neuigkeiten

Erfolgreiche EM für Bülser Schützen und den DSB 👏🎉

Bereits am Mittwoch konnten wir die ersten Erfolge bejubeln. István Péni erreichte nach 227,0 Ringen im Finale den dritten Platz, nachdem er sich mit starken 627,2 Ringen als bester Schütze für das Finale qualifizieren konnte.
Gemeinsam mit seinen ungarischen Teamkollegen Peter Vas und Csaba Kovacs wurde er Europameister. 1873,3 Ringe bedeuteten gleichzeitig einen neuen Junioren-Europa- und Weltrekord.💪

Am Donnerstag stand dann der Mixed Team Wettbewerb auf dem Programm. István Péni startete gemeinsam mit Lalita Gaspar für Ungarn. Nach der Qualifikation lagen die beiden noch in Führung, schieden dann aber im Viertelfinale aus.
David Koenders, am Vortag noch unglücklich mit seinem Ergebnis, ging mit Verena Schmid auf Medaillenjagd. Nach der Quali auf Platz fünf, kämpften sich die beiden Runde um Runde weiter bis ins Gold-Match. Dort zeigten die beiden eine starke Leistung, ließen den beiden Serben keine Chance und sicherten sich souverän den Europameister-Titel.💪

Der dritte Bülser Schütze, Robin Zissel , startete am Donnerstag in der Herrenklasse. 622,9 Ringe reichten zwar nicht für das Finale, gemeinsam mit seinen Teamkameraden Maximilian Dallinger und Dennis Welsch gewann er hauchdünn vor Österreich die Bronzemedaille. Für Robin war es die erste Teilnahme an einer EM überhaupt und die Medaille mit dem Team somit ein großer Erfolg.💪

Wir gratulieren allen Sportlern ganz herzlich zu den tollen Erfolgen und wünschen weiterhin Gut Schuss!
... weiterlesenAusblenden

Bronze für Robin Zissel ! ! !

Auch der dritte Bülser Schütze, nach Istvan Peni und David Koenders, gewann eine Medaille bei der EM in Maribor.

Mit seinen Teamkollegen Maximilian Dallinger und Dennis Welsch errang er Platz drei in der Mannschaftswertung (1868,5 Ringe).
Gold und Silber gingen an Russland und Serbien.
Spannend wurde es bei der Entscheidung um Platz drei, da das Team aus Österreich ringgleich mit dem Deutschen Team war. Durch eine Addition der letzten Serien der jeweiligen Mannschaften wurde die Reihenfolge entschieden. (GER 310,0 / AUT 308,4).

Robin lag mit seinem Ergebnis von 622,9 auf dem 23. Rang der Einzelwertung.

Glückwunsch zu diesem tollen Auftritt, lieber Robin !
... weiterlesenAusblenden

David Koenders ist Europameister 🎉

Gemeinsam mit Verena Schmid gewann David eben bei der Luftdruck-EM in Maribor die Goldmedaille im Mixed Teamwettbewerb!

Wir gratulieren den beiden ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg und wünschen viel Spaß beim Feiern.
... weiterlesenAusblenden

BRONZE !!!

Leider sollte es nicht ganz reichen für Gold.

Herzlichen Glückwunsch Istvan zu einer erneuten Medaille auf internationalem Parkett.

Feier noch schön. Vielleicht bekommst du im Mix Wettbewerb ja noch eine weitere Chance.
... weiterlesenAusblenden

Finale !!! Finale !!! Finale !!!

Istvan Peni hat es geschafft!!!

Er zieht als erster ins Finale der besten acht Junioren ein. Mit einem sehr guten Ergebnis von 627,2 (599 auf volle Ringe) konnte er die Qualifikation für sich entscheiden.

Gleich um 13:15 Uhr heißt es dann nochmal Daumen drücken! Vielleicht kann er sich diesmal den fehlenden Titel als Luftgewehr Europameister holen.

Hier könnt ihr das ganze live mitverfolgen:
www.youtube.com/watch?v=6RBej4QBVnA (hoffentlich)

Leider hat David Koenders heute nicht seinen besten Tag erwischt und konnte mit seinem Ergebnis von 614,6 Ringen keinen Final-Rang erreichen. Auch mit der Mannschaft blieb die erhoffte Medaille leider aus. Das Team Deutschland konnte den 5. Platz erringen. Bester Deutscher im Einzel war dabei Maximilian Simbeck als 10.

Allen Teilnehmern einen herzlichen Glückwunsch für die erbrachten Leistungen und Kopf hoch für die, die es gebrauchen können.
... weiterlesenAusblenden

Hallo mein Name ist Jörg Steinhoff
Ich habe eine Einladung zu unsren ligaturnier im September an euch gesendet und möchte fragen ob ihr sie schon bekommen habt .
Mfg Jörg Steinhoff
... weiterlesenAusblenden

Mit Bestleistungen zum Klassenerhalt

Unsere 2. Mannschaft hat heute in Bad Homburg den Klassenerhalt in der Saisonverlängerung sichern können.

In beiden Wettkämpfen, die sich auf vier Durchgänge verteilten, waren unsere Mädels und Jungs in Topform und nicht von der Spitze zu verdrängen.

Im ersten Durchgang legten Annika, Sabrina und Dominik jeweils 391 Ringe vor. Lisa und Jan steuerten 389 sowie 393 Ringe im folgenden Durchgang bei. Mit 1955 Ringen setzten sie sich nach dem 1. Wettkampf ganz oben fest. Jedoch war der Vorsprung undenkbar knapp.

Den zweiten Wettkampf begannen Annika, Sabrina und Lisa. Annika konnte, wie schon im ersten Wettkampf, auf 391 Ringe kommen und legte damit den Grundstein für den Klassenerhalt. Sabrina fand nicht gut in den Wettkampf, kämpfte sich am Ende aber stark zurück und steuerte 387 Ringe bei. Lisa war dieses Mal bestens aufgelegt und erzielte mit 397 Ringen das höchste Ergebnis der gesamten Saison für Team 2. Routinier Dominik konnte sich im zweiten Wettkampf steigern und kam auf 393 Ringe. Jan brachte seinen 2. Wettkampf mit trockenen 392 Ringen über die Bühne. Das Mannschaftsergebnis von 1960 Ringen war eine weitere Saisonbestleistung für unser Team.

Wir gratulieren dem VSS Epe zum Aufstieg und wünschen allen weiteren Teilnehmern von heute für die kommende Saison das nötige Glück.
Hut ab aber vor allem vor den Leistungen unserer Schützen heute in Bad Homburg!
... weiterlesenAusblenden

Glückwunsch zum Klassenerhalt 👍👍👍 ... weiterlesenAusblenden

Team 2 in Bad Homburg gefordert

Am morgigen Sonntag ist unsere 2. Mannschaft im hessischen Bad Homburg bei der Relegation zur 2. Bundesliga West gefordert. Nach einer unglücklichen Saison wollen Annika, Lisa, Marjolaine, Sabrina, Dominik und Jan noch einmal alles gerade rücken und den Klassenerhalt in der Saisonverlängerung sichern.

In den beiden anstehenden Wettkämpfen schießt unsere Truppe gegen die beiden hessischen Teams des SV Petersberg und des SV Steinbach, die Teilnehmer aus Westfalen, den VSS Epe und den SF Emsdetten sowie aus dem Rheinischen Schützenbund die Reserve der SSG Kevelaer und den SV Soonwald Mengerschied.

Trainer Frank Pawelke sagt: "Die Qualität aller Mannschaften ist immens hoch, das ganze Feld ist von den Ergebnissen sehr eng zusammen." Und führt weiter aus: "Gut ist, dass wir ein sehr starkes Team vor Ort haben, so können wir selbstbewusst an die Sache ran gehen."

Wir wünschen unseren Schützen viel Erfolg auf dem Weg zum Klassenerhalt und fiebern mit ihnen!
... weiterlesenAusblenden